Training rettet Leben!

Archive for "November, 2020"

Erstes Schockraum-Simulationstraining im Klinikum Vest

Nachdem MegaMed im Klinikum Vest bereits Instruktoren schulte, durften die Dozenten sich nun einem Schockraum-Simulationstraining widmen. Zwei Ärzte, zwei weitere Dozenten und ein Techniker von MegaMed machten es trotz der Corona-Pandemie möglich, 20 Teilnehmer zu trainieren. Die Klientel setzte sich aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen und deren Assistenzpersonal zusammen. Nach drei interaktiven Vorträgen folgte das „Kennenlernen“ des Dummys und die Demonstration einer strukturierten Patientenversorgung im Schockraum. Am zweiten Tag hatten insgesamt sechs Teams die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu erweitern und sowohl unter Aspekten der Patientensicherheit als auch unter medizinischen Gesichtspunkten mit den Dozenten gemeinsam zu reflektieren.

Vielen Dank an alle Beteiligten für Ihre Disziplin, an die Hygiene-Kommission, die Personalentwicklung und an Dres. Schüßler und Weber, dass dieses Seminar zustande kommen konnte.

Fortbildung für das Personal im Rettungsdienst der Stadt Dinslaken am Niederrhein

Trotz der COVID-19 Pandemie muss das Personal im Rettungsdienst in regelmäßigen Abständen fortgebildet und trainiert werden. Dies erfolgte nun natürlich unter den speziellen Bedingungen der AHA-Regeln. Neben den Reanimation von Kindern und der von Erwachsenen wurden auch die besonderen Regeln für die Reanimation eines Corona-Patienten behandelt. Weitere Themen waren das Verhalten des Rettungsdienstes bei terroristischen Bedrohungen und die Anaphylaxie.

Erstmalig ALS Provider Kurs des ERC im Notarztkurs der Landesärztekammer im Saarland integriert

Anlässlich des Kompaktkurses für Notfallmedizin unter der Kursleitung des Ärztlichen Leiter Rettungsdienstes des Saarlandes, Herrn Dr. Thomas Schlechtriemen fand vom 26.-27.10.2020 erstmalig ein ERC ALS Provider Kurs als integraler Bestandteil an der RDSS (Rettungsdienstschule Saar) statt

Nach flächendeckender Integration von ERC ILS- und ALS-Kursen in der Rettungssanitäter und auch Notfallsanitäter Aus- und Fortbildung wird nun im Rahmen der Ausbildung der Notärzte die langjährige und enge Zusammenarbeit Rettungsdienstschule und MegaMed weiter ausgebaut. Das Saarland mit Rettungszweckverband, Rettungsdienstschule und Ärztekammer setzt den erfolgreich eingeschlagenen Weg zur Qualifizierung aller am Rettungsdienst beteiligter Berufsgruppen erfolgreich fort. Wir wünschen weiterhin allen Beteiligten viel Erfolg beim eingeschlagenen Weg!

 

Fortbildung für das Personal im Rettungsdienst der Stadt Dinslaken

Die dritte Fortbildung für das Personal im Rettungsdienst in Dinslaken stand ebenfalls unter den Bedingungen der COVID-19-Pandemie. Durch eine CO2-Messung in allen benutzten Räumen war jederzeit eine gute Durchlüftung zu steuern. Daneben wurden natürlich auch die AHA-Regeln gut verfolgt. Neben der Reanimation von Kindern und Erwachsenen wurden diese Maßnahmen auch unter den besonderen Corona-Bedingungen besprochen. Außerdem waren auch „Besondere Lagen Rettungsdienst“ Thema und auch die Standard-Arbeits-Anweisungen wurden besprochen.

 

 

 

EKG-Intensiv-Seminar in Münster

Trotz Corona-Pandemie führte MegaMed ein EKG-Intensiv-Seminar bei den Alexianern in Münster durch. Natürlich bedingte das Virus besondere regeln bezüglich der Hygiene und der Abstände; selbst bei Gruppenfoto mussten alle die Luft anhalten. Aufgrund der Pandemie wurde die Teilnehmerzahl drastisch eingeschränkt, sodass sich ein wirklich intensives Seminar entwickelte und auf jeden Teilnehmer – noch mehr als sonst – individuell eingegangen werden konnte. Alle Teilnehmer profitierten maximal und hatten Spaß an diesen beiden Tagen.