Training rettet Leben!

Archive for "Mai, 2018"

Schwerverletztenversorgung – Zusammenarbeit mit Feuerwehr

Am 19.05. führte MegaMed ein Pilot-Seminar für den Landkreis Südliche Weinstraße in Billigheim-Ingenheim durch, bei dem es um das Thema „Schwerverletztenversorgung – Zusammenarbeit Rettungsdienst/Feuerwehr“ ging.
15 Teilnehmer (Notärzte, Rettungsdienstmitarbeiter und Führungskräfte von Feuerwehren des Landkreises SÜW) kamen hier zusammen, um gemeinsam die Versorgung der Schwerverletzen zu optimieren.
Die Lehrgangsleiter Jens Dietrich (TH-Ausbilder des LKs) und Timo Schädler (Firma MegaMed Notfallmanagement und Feuerwehr Maikammer) konnten an diesem Tag wichtige Themenbereiche ansprechen und vertiefen.

Nach kurzen Vorträgen folgten praktische Übungseinheiten und Szenarien, um die Einsatzkräfte unter realen Situationen optimale Bedingungen zu ermöglichen.
Hier konnten alle wichtigen Aspekte der technischen Rettung, der taktischen Herangehensweise, aber auch die medizinischen Gesichtspunkte und die Kommunikation aller Beteiligten angesprochen und trainiert werden.
Wir werden sicherlich auch in diesem Bereich zukünftig weitere Seminare anbieten und durchführen.

 

 

 

Training „Erweiterte Reanimation“ im Pfalzklinikum Klingenmünster

Das Reanimationstraining umfasste sowohl kurze theoretische Informationen zur Patientenbeurteilung, zur Basisreanimation und zur „Erweiterten Reanimation“, als auch Szenarientraining mit anschließender Video-Analyse. Beteiligt waren Ärzte, die im System „Arzt vom Dienst“ tätig sind und auch Teilnehmer, die im „Zentralen Bereitschaftsdienst“ agieren. Das Training im Team berücksichtigte auch Teamplay, Führungselemente und Kommunikation. Die zwölf Teilnehmer wurden in zwei Gruppen à sechs Personen und über je drei Stunden geschult, sodass ein effektives Training realisiert und der Trainingserfolg gesichert werden konnte.

 

 

 

Zum neunten Mal MegaCode Training in der Privatklinik Bad Gleisweiler

Diesmal stand das neunte Reanimationstraining in der Privatklinik Bad Gleisweiler unter dem Motto „Besondere Umstände der Reanimation“. Über drei Tage schulten zwei MegaMed-Dozenten über 60 Ärzte, Pflegepersonal und Theraputen, um diese für den schlimmsten aller Fälle vorzubereiten. Dem theoretischen Vorspann folgte ein Fertigkeitstraining und am jeweiligen Folgetag das Szenarientraining mit Videoanalyse. Die Veranstaltung erzeugte neben einigen Aha-Erlebnissen auch sehr viel Freude sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Dozenten. Dank des Engagements der Trainierenden wurde es eine durchaus gelungene Veranstaltung.

 

 

 

Seminar Menschliche Faktoren und Zwischenfallmanagement im Hochsauerlandkreis

MegaMed gestaltete ein eintägiges Seminar mit dem Thema „Menschliche Faktoren und Zwischenfallmanagement“ für den Rettungsdienst der Stadt Arnsberg. Neben einem theoretischen Anteil, der Fehler in der Medizin beleuchtete und die Tools zum sicheren Umgang mit Patienten darstellte, gab es auch einige Szenarien, welche die Teilnehmer in die realistische Arbeitswelt entführte. Diese Szenarien wurden per Video gebannt und anschließend in den Gruppen anhand von Schlüsselszenen nachbesprochen. Das Seminar fand großen Anklang und wurde sehr gut evaluiert.