Training rettet Leben!

Archive for "März, 2018"

ERC ALS Provider Kurs in Landau

Vom 3.-4. März fand ein wirklich spannender  ALS Kurs im Seminarzentrum des Vinzentius Krankenhauses in Landau statt.

Warum spannend? Naja, die Teilnehmer kamen nicht nur von Leipzig bis Freiburg, Siegen bis Potsdam, Lübeck bis Villingen-Schwenningen, dem Saarland und der Pfalz, sondern kamen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen zum Kurs.

So hatten wir auf der ärztlichen Seite Internisten, Gefäßchirurgen, Anästhesisten und Kardiologen dabei, welche z.T. auch über lange Intensiverfahrung berichten könnten, aber genauso einige Pflegekräfte aus dem Bereich Anästhesie und Intensiv und Rettungsdienstler.

Dieser Mix an Berufsgruppen machte auch die praktischen Szenarien so spannend und für alle Seiten gewinnbringend. Der interprofessionelle Ansatz ging in diesem Kurs sehr gut auf.

Nicht nur während des Kurses, sondern auch am ersten Kursabend beim gemeinsamen Abendessen im Hotel SOHO, konnte der Austausch in netter Runde umrandet bei einer Küchenparty mit vielen Leckereien abgerundet werden!

 

 

Drittes Schockraum-Simultionstraining im St. Vinzenz-Hospital Dinslaken

Am 23. und 24.02.2018 führte MegaMed zum dritten Mal ein Schockraum-Simulationstraining im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken am Niederrhein durch. Das Seminar bestand am ersten Tag aus drei interaktiven Vorträgen, der Demonstration einer strukturierten Schockraumversorgung und einem gemütlichen Abend. Am zweiten Tag hatten die Teams die Gelegenheit, in sechs unterschiedlichen Szenarien ihre Teamarbeit im Sinne der medizinischen Versorgung und der Patientensicherheit zu optimieren. Die Teams waren interprofessionell und interdisziplinär zusammengestellt, entsprachen also der tatsächlichen Arbeitsbedingung. Die Szenarien wurden live an die „Cold Seats“ übertragen und anschließend im Plenum nachbesprochen. Wie die Fotos zeigen, vergaßen die „Hot Seats“ nach wenigen Augenblicken, dass Herr Müller nicht real war. Allen hat das Training sehr viel Erkenntnis und Spaß gebracht und die Trainer waren von der Performance der Teilnehmer und dem Lernerfolg angetan.